Alexander Graham Bell’s Stimme

Alexander Graham Bell dürfte prinzipiell jedem als Miterfinder des Telefons bekannt sein. Der photoakustische Effekt, der darauf beruht, dass durch ultrakurze Laserpulse Materialien zum Schwingen gebracht werden, wurde ebenfalls von ihm beschrieben. Daher ist mir Bell auch durch die photoakustische Spektroskopie bekannt, ein Untersuchungsverfahren für Materialien auf Basis der mit Laser erzeugten Schallwellen. Vor einem Jahr ist es gelungen, Audiomaterial mit der Stimme von Bell auf einer Wachs-Scheibe zu identifizieren.

Ein Gedanke zu „Alexander Graham Bell’s Stimme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s