Die Suche nach neuen Instrumenten

Recyclebare oder kurzlebige Materialien kommen in Sachen Instrumentenbau wieder in Mode. Die einen schrubben auf Gemüse, andere bauen Controller aus Papier, die optisch anspruchsvollsten Instrumente werden aus Eis gefertigt und eigens zu einem Festival in Nordschweden aufgeführt:

Mit Theometrica wird ein generatives Instrument vorgestellt, welches durch das Prinzip der Akupunktur inspiriert ist.

Gibt es schon interessante Instrumente, welche über ein 3D-Druckverfahren hergestellt wurden? Flöte ja, Violine ja, aber was wirklich interessantes??? Hier einige gängige Beispiele:

http://www.3d-print-news.de/ukulele-aus-dem-3d-drucker-klingt-uberraschend-gut/

http://www.krone.at/Videos/Digital/Firma_machts_vor_Instrumente_aus_dem_3D-Drucker-Gedruckte_Gitarre-Video-384478

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s