iApps for music

Here you will find my favourite music apps for the ipad/ipod touch or iphone.

Täglich im Preis reduzierte Apps für den iOS Musiker gibt es hier

Der iKaossilator von Korg ist eine App mit der recht schnell sinnvolle Arrangements gelingen und die auch effektiv in einem Live-Set eingesetzt werden kann. Sehr gut ist die Aussetzer-freie Umschaltung der Patterns gelungen. Hinsichtlich der Sound-Qualität gibt es meiner Meinung nach bessere Apps, auch fehlt der vom Kaossilator bekannte Gate-Sequencer – aber mit zusätzlichem Equipment läßt sich viel Rumms aus der virtuellen Kiste holen. Anbei ein kleiner live aufgenommener Test-Dubstep-Track- mit Effekten aus Ableton Live. Viel Vergnügen!

Für mich die derzeit beste musik-app – propellerheads figure:

http://www.propellerheads.se/products/figure/

der sound ist großartig und die ergonomie ideal für hosentaschen ios geräte; mit den integrierten und aufeinander sehr gut abgestimmten modulen bass-drums-lead hat man innerhalb weniger minuten brauchbare ideenskizzen erzeugt, die sich in der ersten version leider noch nicht via datenaustausch oder cloudupload am computer oder mit anderen ios apps weiterverarbeiten lassen.

Reactable mobile improvisation with Gui Boratto loops from Gunter Geiger on Vimeo.

Great sound and modulation options-the animoog:

A nice example about using a touchscreen instead of keys for playing sounds:

Orphion – Intro from Orphion on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s